Unsere Tipps:

Dessous Monde bietet eine große Auswahl an hochwertigen Dessous.
» zum Dessous Shop

Simone Perele

Die Korstettmacherin Simone Perele war eine der ersten Herstellerinnnen von Dessous, die elegante und weibliche Dessous herstellte, anstatt nur an Funktionalität und Strenge zu denken.

Unsere heutigen Dessous und die Lingerie haben ihren Ursprung in der Kunst der Weissnäherei und Weissstickerei, wie sie um 1880 gebräuchlich war. Damals schleppt jede Frau, die etwas auf sich hielt und elegant wirken wollte, sage und schreibe fünf Pfund Unterwäsche mit sich herum: Unterhose, Unterhemd, Unterrock, Korstett, Halbunterrock, Untertaille und im Winter noch zusätzliche Unterwäsche zum Wärmen. Damals ging es dabei vor allem darum, dass alles streng ordentlich und sittsam ist. Die weiblichen Rundung sollten versteckt und im Zaum gehalten werden.

Der erste BH, ganz ähnlich wie wir ihn heute kennen wurde erst 1889 von der Französin Herminie Cadolle patentiert. Das darf aber nicht darüber hinwegtäuschen, dass zu dieser Zeit immernoch die meisten Dessous von Herren kreiert wurden. Und die hatte nur biedere und sittsame Strenge im Sinn.

Nach dem Ende des zweiten Weltkriegs betrat dann aber Simone Perele die Bildfläche. Sie hatte den Beruf der Korsettmacherin nach den klassischen Prinzipien erlernt, aber das reichte ihr nicht. Ganz dem Zeitgeist entsprechend trat sie für die moderne und starke Frau ein und brachte Dessous hervor, die in wunderschönen Modellen die Sprache von Eleganz, Komfort und Natürlichkeit sprachen.

In den 50er Jahren gründete sie dann gemeinsam mit ihrem Mann das Unternehmen Simone Perele Dessous. Offensichtlich war das genau der richtige Zeitpunkt: die Frauenwelt nahm die Dessous von Simone Perele mit Begeisterung an und so dauerte es nicht lange bis der Name Simone Perele sich von Paris zu ganz Frankreich bis weit über die französischen Grenzen hinaus herumgesprochen hatte.

Letzlich gehörte Simone Perele zu den ersten, die Dessous von Frauen für Frauen herstellt. Als Frau ihrer Zeit wußte sie besser als jeder Mann, welche Dessous die Frauen wollten, aber sie hörte den andere Frauen auch aufmerksam zu, um Dessous nach ihren Wünschen entwerfen zu können.

Und so steht seit ehedem bis heute der Name Simone Perele für Dessous und Lingerie, die mit Eleganz und Komfort die natürliche Weiblichkeit der Frau zum Strahlen bringt.

zurück zur Hersteller Liste

Markelartikel zu Schleuderpreisen!